Raumpatrouille Orion

8 08 2012

 

Raumpatrouille Orion debütierte im Jahre 1966 als erste Science – Fiction Serie im deutschen Nachkriegsfernsehen und eroberte sofort die Herzen der Zuschauer. Die 7-teilige Serie erreichte bei der ersten Ausstrahlung Einschaltquoten von bis zu 56%. Mit ihren schrägen Inhalten und skurilen Eroberungen der Milchstraße, Landungen auf fremden Planeten, wohlgemerkt ohne Raumanzug, Bügeleisen und Duschbrausen als Setdekor erlangte sie schnell Kultstatus und wurde bis zum Jahre 1999 20 mal wiederholt. Die Musik für diese einzigartige Serie schrieb der umtriebige Musiker, Komponist und Arrangeur Peter Thomas.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: